Nachhaltiges Reisen

Ökologisch und nachhaltig Reisen, geht das überhaupt?

In Zeiten von Klimadebatte und Overtourism fragen sich viele Urlauber, wie man verreisen und gleichzeitig das ökologische Gleichgewicht schonen kann. Wenn man einige Aspekte beachtet, ist verträgliches Reisen einfach und oft sogar erfüllender als eine All-inclusive- Fernreise.

Mobilität

Wer nachhaltig reist, versucht die Natur möglichst nah, intensiv und ursprünglich zu erleben.

Wer reist, verbraucht notwendigerweise Ressourcen, das lässt sich nicht vermeiden. Kreuzfahrten und Flugreisen verursachen einen hohen CO2-Ausstoß, verbrauchen viel Energie und belasten die Umwelt stark. Eine Flugreise sollte daher nicht zum alltäglichen Konsumgut werden. Wesentlich verträglicher sind hingegen Reisen, die mit dem Auto oder der Eisenbahn unternommen werden. Besonders sanft und nachhaltig sind aber jene Reiseformen, die nur auf natürliche Energien setzen wie Fahrradreisen, Wanderreisen oder Reittouren. Wer auf diese Art und Weise verreist, schont die Umwelt und trägt zum Erhalt des ökologischen Gleichgewichts bei. In Europa haben wir zudem den großen Vorteil, dass wir umgeben sind von vielen unterschiedlichen Regionen und die Entfernungen vergleichsweise gering sind.

Unterkunft

Der Aspekt der Mobilität hat im Tourismus eine große Bedeutung, aber auch die Art der Unterkunft und der Erlebnisse im Reiseland kann mehr oder weniger „nachhaltig“ sein. Gerade in wasserarmen Regionen wie Südspanien oder Südafrika verbrauchen große Hotels und Resorts oft so viel Wasser, dass für die Bevölkerung und die Landwirtschaft kaum mehr etwas übrig bleibt. Weniger belastend für das ökologische und soziale Gleichgewicht im Reiseland sind dagegen kleine, inhabergeführte Hotels und Pensionen. Hier werden Ressourcen schonender verwendet, zudem wird die regionale Wirtschaft vor Ort durch die direkten Einnahmen aus dem Tourismus unterstützt. Darüber hinaus gibt es Gastwirte, die sich besonders stark für den Umwelt- und Klimaschutz engagieren: etwa indem sie ein Klimahotel betreiben, ausschließlich auf grünen Strom setzen oder andere Maßnahmen zum Schutz des ökologischen Gleichgewichts ergreifen.

Erlebnisse

Was möchte ich in meinem Urlaub erleben? Will ich mich in erster Linie ausruhen und erholen oder will ich etwas Neues erleben? Steht der Genuss im Vordergrund oder die Zeit mit der Familie? Wer sich vor der Buchung einer Reise klar macht, welche Erwartungen an den Urlaub gestellt werden, kann viele Enttäuschungen vermeiden. Denn eine Reise sollte sich an den Bedürfnissen der Reisenden orientieren und nicht an den Profitwünschen der Tourismusindustrie. Nachhaltiges Reisen setzt auf authentische Erfahrungen und auf den respektvollen Umgang mit den Menschen und der Kultur des Reiselandes. Anstatt austauschbarer Hotel-Erlebnisse wird der Reisende dafür mit einzigartigen Erfahrungen belohnt.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Urlaub, Hintergrundinformationen zu Reiseländern sowie die besten Reisedeals. Unser Redaktionsteam durchstöbert täglich das Internet und spürt für Sie die günstigsten Hotel-, Flug- und Pauschalreisen auf.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

Reise­magazin

Reiseziele

Reisetipps